062 929 11 11  Apotheke Meyer Roggwil AG, Bahnhofstrasse 25, 4914 Roggwil/BE

Ich benötige eine Notfallverhütung (Pille danach)

  • Sie können ohne Voranmeldung während den Öffnungszeiten bei uns vorbeikommen.

  • Wünschen Sie ein diskretes Gespräch mit einer Apothekerin oder einem Apotheker im Beratungsraum.

  • Kommen Sie so bald als möglich nach dem Zwischenfall zu uns in die Apotheke. Die Pille danach ist um so zuverlässiger, je rascher sie eingesetzt werden kann.

  • Kommen Sie selber in die Apotheke, eine Stellvertretung können wir nicht beraten.

Weshalb ist ein Beratungsgespräch notwendig?

  • Um abschätzen zu können, wie gross das Risiko einer Schwangerschaft ist (z.B. nach Vergessen der Pille)

  • Um zu bestimmen, welche Notfallverhütung in Ihrer Situation optimal ist

  • Um Sie über die Verhütung in den nächsten Tagen und über mögliche Nebenwirkungen der Notfallverhütung zu informieren.

  • Um auf Wunsch weitere Themen der sexuellen Gesundheit zu besprechen (z.B. Verhütungsmethoden, sexuell übertragbare Infektionen oder gynäkologische Kontrollen)

Muss ich meine Personalien angeben?

  • Ja, bei Abgabe rezeptpflichtiger Medikamente ist die Angabe der Personalien Pflicht.

Was passiert mit meinen Daten nach der Beratung?

  • Wir sind verpflichtet die Dokumente der Abgabe während 10 Jahren aufzubewahren.

  • Wir stehen unter Schweigepflicht. Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt.

Öffnungszeiten

Montag

13:30 - 18:30

Dienstag

08:00 - 12:00 / 13:30 - 18:30

Mittwoch

08:00 - 12:00 / 13:30 - 18:30

Donnerstag

08:00 - 12:00 / 13:30 - 18:30

Freitag

08:00 - 12:00 / 13:30 - 18:30

Samstag

08:00 - 16:00

nächste Veranstaltungen

    Wir nutzen auf unserer Website Cookies um unseren Service laufend für Sie zu verbessern.