Sie sind hier: Startseite » Apotheke » netCare

netCare

netCare

Die Schweizer Apotheken engagieren sich für innovative und zukunftsweisende Lösungen im Gesundheitswesen. Unter dem Namen netCare ergänzen seit April 2012 rund 200 Apotheken ihre Leistungspalette mit neuartigen telemedizinischen Leistungen. Mit der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Apothekern, Ärzten und Versicherern wollen wir herausfinden, wie diese neue Dienstleistung von der Bevölkerung aufgenommen wird.

Beispielkonsultation

Was ist netCare?

netCare ist eine neue Dienstleistung in Ihrer Apotheke. Ohne Voranmeldung erhalten Sie medizinische Beratung und Hilfe bei Krankheiten oder kleinen Verletzungen.

Wie verläuft eine Konsultation?

Sie erhalten eine Erstabklärung durch den Apotheker. Je nach Ergebnis erhalten Sie ein rezeptfreies Medikament, werden an andere Fachpersonen verwiesen oder sprechen mit einem Medgate-Arzt. Dieser kann bei Bedarf auch rezeptpflichtige Medikamente verschreiben.

Was kostet netCare?

Für die Erstabklärung durch den Apotheker werden CHF 15.– verrechnet; für die zusätzliche telemedizinische Abklärung eines Arztes über netCare CHF 48.–. Hat Ihre Krankenkasse einen Vertrag mit Medgate, gelten sogar noch bessere Konditionen.

Welche Vorteile bringt das?

Sie erhalten medizinische Hilfe ohne Voranmeldung. Dabei kann die Videokonsultation den Gang zum Arzt ersparen und Sie bekommen ohne Verzögerung das richtige Medikament – gegebenenfalls auch bei Rezeptpflicht.

Weitere Informationen

netCare Broschüre [1 380 KB]